"Die Zarentochter" als Taschenbuch

Rechtzeitig zum Erscheinen vom neuen Hardcover "Die russische Herzogin" ist im September 2010 "Die Zarentochter" als Taschenbuch erschienen. Bereits Anfang Dezember lag das Taschenbuch in der vierten Auflage vor - Petra Durst-Benning bedankt sich bei allen Buchkäufern und -lesern.

Pressestimmen

  • "Petra Durst-Benning ist hier ein spannender historischer Roman vor einer grandiosen Kulisse gelungen." (www.wuerttembergweb.de)
  • "Mini-Urlaub für die Seele - Schnappen Sie sich den spannenden historischen Roman "Die Zarentochter" von Petra Durst-Benning". (Bild der Frau)
  • "Wer Durst-Bennings Bücher kennt, wird dieses Olga-Buch lieben." (Schwäbische Post)
  • "Die Zarentochter - eine leise Frau mit einem starken Willen" (Stuttgarter Zeitung)
  • "Die Zarentochter - wie aus dem sprichwörtlich hässlichen Entlein ein strahlend schöner Schwan wird, erzählt die Autorin in ihrem typisch bildhaften Stil." (Der Teckbote)
  • "Sissi im Olgaland ... Material zum Träumen ..." (Heidenheimer Zeitung)
  • "Die Zarentochter" Olga - eine bemerkenswerte Frauenfigur (Stuttgarter Zeitung)
  • "Prunkvolles Leben, prächtige Gewänder und Petersburger Adelsintrigen, das ist der Stoff, aus dem Bestseller in diesem Genre nun einmal entstehen." (russland.TV - Russland hören und sehen -)

"Die russische Herzogin"

... so heißt der von den Lesern lang ersehnte zweite Band II. Am 22. September wurde dieser Roman auf einer Buchpräsentation der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Kursaal von Bad Cannstatt genossen die Gäste einen schönen, stimmigen Abend mit musikalischer Begleitung, eisgekühltem Sekt in der Pause und einer bestens gelaunten Petra Durst-Benning, die mit ihrem Vortrag ihre Gäste verzauberte und die am Rand der Lesung jeden Signierwunsch erfüllte.

Große Lesereise im Herbst 2010 - Impressionen

Schöne Momente - festgehalten in der großen "Mitmachaktion"

Am 06.12. 2009 fand Petra Durst-Bennings letzte Lesung aus "Die Zarentochter" statt, damit war auch die Mitmachaktion, in der Fans von ihren ganz persönlichen Zarentochter-Erlebnissen berichteten, beendet.
Wie versprochen landeten sämtliche Beiträge im Lostopf. Die Glücksfee ermittelte Petra Berges aus München als Gewinnerin eines großen Paketes mit Olgabrezeln!

Wir danken allen für die rege Teilnahme. Die schönsten Berichte finden Sie hier ...

Bilder von der Buchpräsentation der Zarentochter

Für alle, die dabei sein konnten, und für alle, die nicht dabei sein konnten: Unter dem Menüpunkt "Buchpräsentation" finden Sie einen bunten Bilderreigen des Fotografen Thomas Burmeister, der mit seiner Kamera den Abend für uns festgehalten hat.